Yoga in Gruppen

Gemischte Gruppen

Gerade die Techniken und Meditationen im Kundalini Yoga unterstützen uns körperlich und psychisch. YOGA nimmt uns den Stress vom Alltag und wir können uns besser wahrnehmen, wieder durchatmen.
Einer der Schwerpunkte meiner Arbeit liegt im Rückenbereich.
Durch zu viel an dem, was wir auf unseren "Schultern" tragen, was auf uns lastet, entstehen Verspannungen und Schmerzen.
Durch Bewusstwerden und richtige, aufrechte Haltung besteht die Möglichkeit der Linderung. Die Übungen stärken auf mehreren Ebenen.


Frauen-Gruppen

Aufgrund eigener Erfahrungen (Schwangerschaft und Ausbildung zur Geburtsvorbereiterin) weiß ich, wie unterstützend und wichtig der Beckenboden gerade für uns Frauen ist.
Ich beziehe diese Muskelgruppe aktiv mit in die Übungen ein.
Ein weiterer Schwerpunkt sind der Drüsen -und Hormonbereich. Es gibt eine Vielzahl an Kryas (Übungsreihen), die hier unterstützend stärken können.

Die Gruppengröße liegt je nach Raumangebot zwischen 8 und 16 Schüler/innen. Es besteht auch die Möglichkeit, in einer individuellen eigenen Gruppe mein Angebot zu nutzen.
Bei allen meinen Gruppen sind die persönlichen Grenzen entscheidend. Daher eignet sich Kundalini Yoga für jeden, unabhängig von Alter und Fitness.
Bei Forderung und Überforderung im Beruf, Familie und Alltag, hilft Kundalini Yoga, zu Ruhe und Gelassenheit zu kommen. Einen Ausgleich zu finden.
...und Yoga macht Spaß!

Seminarraum
Asana Baum
Yoga für Frauen